Fenchel, Lachs & Spinat Auflauf

By
 In Rezepte

Wenn ich Besuch bekomme und nicht die Zeit für die lange Vorbereitung habe, dann mache ich diesen Auflauf. Es geht schnell und schmeckt überraschend frisch und lecker!

Fenchel 400g
Spinat300g gefroren – portioniert – junger Spinat gehackt – nicht Blubb!
Lachs250g gefroren
Schafskäse200g
Kürbiskerne20g
Parmesan4 EL
Zitronensaftaus 1/2 Zitrone
Olivenöl2 EL
Knoblauch3 Zehen
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe1 EL
Spaghetti200g
Auflaufform30-23cm
Siehe Tipps und Tricks Punkt 1.



1. Form mit 1 EL Olivenöl einpinseln.
2. Zwei Knoblauchzehen klein schneiden und in der Form verteilen.
3. Den Fenchel schneiden und in die Form geben, mit Gemüsebrühe bestreuen.
4. Gefrorenen Spinat drauf verteilen, Zitronensaft von einer halben Zitrone drauf geben.
5. Gefrorenen Lachs in kleine Stücke schneiden und drauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen.
6. Nun Schafskäse, dann Kürbiskerne und dann Parmesan drauf. Am Ende ein wenig Olivenöl drüber machen.

Im Backofen bei 180°C Ober / Unterhitze – 30 Minuten backen.

Wenn die Oberfläche zu braun wird bitte mit Alufolie abdecken und erst in den letzten 5 Minuten wieder entfernen.

7. Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl leicht erhitzen und eine klein geschnittene Knoblauchzehe rein geben, leicht anbraten (nicht zu lange, sonst wird der Knoblauch bitter). Er muss leicht gelb sein.
8. Spaghetti dazugeben, gut umrühren und in den Tellern servieren.
9. Die Spinat-Fenchel-Lachs-Mischung auf die Nudeln geben.

Guten Appetit!

Recent Posts

Leave a Comment