BlogRezepte

Guiness-Baileys-Vatertagscupcakes

Vatertag steht vor der Tür und wir backen etwas tolles für unsere liebsten Männer. Natürlich eignet sich dieses Rezept auch für andere Festlichkeiten (Geburtstage, Ruhestandsfeiern, etc.) oder einfach so 🙂

Zutaten

Teig

  • 250 ml Guiness Bier
  • 250 g Butter
  • 75 g Kakaopulver
  • 300 g Zucker, fein
  • 150 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 275 g Mehl
  • 2 1/2 TL Natron
  • 1 TL Salz

Baileys-Kaffee-Creme

  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Magerquark
  • 100 g Puderzucker
  • 5 EL Baileys Liquor
  • 1 Blatt Gelatine, weiß
  • 2 EL starker, heißer Kaffee

Schoko-Topping

  • 100 g Lindt (Lindor zartschmelzend dunkel)
  • 1 TL Honig, flüssig
  • 1 TL Kakao

Zubereitung

Für den Guiness-Schokoladen-Teig den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine 12er Muffinform mit Muffinförmchen auslegen. 
Das Bier in einem weiten, flachen Topf sanft erhitzen und dabei stückchenweise die Butter hinzufügen. Sobald sie geschmolzen ist, den Kakao und den Zucker mit einem Schneebesen einrühren. 
In einer Schüssel die saure Sahne, die Eier und die Vanille verquirlen, anschließend in den Topf gießen. 
Zuletzt das Mehl, Natron und Salz mit dem Schneebesen einrühren. Den Teig in die vorbereitete Muffinform zu 2/3  auffüllen und ca.20-25 Minuten backen. Anschließend, da die Muffins ziemlich feucht sind, 
in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Baileys-Kaffee-Creme Mascarpone, Magerquark, Puderzucker, Baileys Liquor gut zusammen mischen.
Gelatine einweichen und in heißen Kaffee auflösen. (Nicht kochen) 
Das hier ist jetzt sehr wichtig, dass die Creme gelingt!!!

Zu dem heißen Gelatine-Kaffee-Mix, teelöffelweise Baileys–Creme dazugeben und gut vermischen und immer weiter so fortfahren, bis die Gelatine-Kaffee-Mischung durch die Baileys-Creme kalt geworden ist. Die erkaltete Kaffee-Mischung zu der restlichen Baileys–Creme geben und alles zusammen gut verrühren. Auf die Muffins drauf spritzen und mindestens 4 Stunden stehen lassen (am besten über Nacht ), bevor du das Schokoladentopping drauf machst. 

Für das Schokoladen-Topping alle Zutaten über einem Wasserbad schmelzen bis sich eine homogene Masse ergeben hat. Die Schokolade, mit einem Teelöffel, über die gut gekühlten Cupcakes verteilen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und hoffe, dass sich eure Väter über die Überraschung freuen! Alles Liebe, eure Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.