BlogRezepte

Körnerbrötchen

Heute gibt es mal etwas „herzhaftes“ und zwar Körnerbrötchen! Sie schmecken so lecker und sind wirklich schnell gemacht!

Zutaten

  • 250 g Magerquark
  • 1 EL Oliven- oder Avocado Öl
  • 250 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  • 8 g Backpulver
  • 1 1/2 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Salz
  • gemischte Körner

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Alle Zutaten gut vermengen bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit angefeuchteten Händen 6 Brötchen formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Je 15 g Walnuss-, Sonnenblumen- und Kürbiskerne mischen und über die Brötchen streuen. Auf dem unteren Drittel des Backofens ca. 25-30 Minuten backen, bis die Brötchen goldbraun sind.

Unser Tipp: die Brötchen anstatt mit Kernen, mit deinem Lieblingsmüsli bestreuen!

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Natascha ❤︎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.